Anreise

Möchten Sie einen Skiurlaub in Tirol verbringen? Dann bieten sich Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten für die Anreise. Sie können nicht nur mit dem eigenen Auto, sondern auch mit dem Flugzeug, dem Bus und der Bahn anreisen.

Die Anreise mit dem eigenen Auto

Österreich ist mit dem Auto bestens erreichbar. Sie können von München aus die Autobahn nach Salzburg (A8) oder Innsbruck nutzen, um die Skigebiete in Tirol erreichen zu können. Bedenken Sie aber, dass Sie in Österreich für die Nutzung der Autobahn Maut bezahlen müssen. Die Maut wird durch den Kauf einer Autobahnvignette abgegolten. Sie haben die Möglichkeit beim Kauf der Autobahnvignette zwischen verschiedenen Laufzeiten zu wählen. Es gibt die 10-Tages-Autobahnvignette, die 2-Monatsvignette und die Jahresvignette. Die Autobahnvignette können Sie schon vor Reisebeginn in Deutschland kaufen und passend für den Reisezeitraum datieren lassen.

Die Anreise mit dem Flugzeug

Von fast jedem deutschen Flughafen aus können Sie Flüge nach Salzburg oder Innsbruck buchen. Von dem Flughafen Salzburg oder dem Flughafen Innsbruck aus werden dann Busshuttle in die gewünschten Skigebiete angeboten. So können Sie innerhalb kürzester Zeit vom Flughafen in die Skigebiete gelangen, ohne Maut zahlen zu müssen. Gerade wenn Sie aus den nördlichen Landesteilen Deutschlands nach Tirol anreisen möchten, bietet sich ein Flug an, weil Sie dadurch lange Auto-, Bus- oder Bahnfahrten vermeiden.

Die Anreise mit dem Bus

Da Tirol einfach über die Autobahn in Österreich erreichbar ist, bietet sich eine Anreise für einen Skiurlaub mit dem Bus an. Die meisten Busunternehmen bieten nicht nur günstige Preise, sondern auch besten Service während der Fahrt. Sollte die gesamte Reise von einem Busunternehmen organisiert sein, haben Sie auch täglich einen privaten Busshuttle zur Skipiste. Sie können sich während des Skiurlaub entspannen und brauchen kein Auto zu fahren. Auch für Tagestouren in die österreichischen Skigebiete werden Bustouren, z. B. von München aus, angeboten. Sie brauchen sich dann nicht müde nach dem Skitag ins Auto zu setzen und nach Hause zu fahren, sondern können sich entspannt vom Busfahrer fahren lassen.

Die Anreise mit der Bahn

Wer sich nicht nur die Fahrt mit dem eigenen Auto ersparen, sondern auch keine Maut zahlen möchte, kann bequem mit der Bahn in den Skiurlaub nach Österreich reisen. Die Bahnfahrt geht zumeist über München. In München können Sie sich entscheiden, ob Sie nach Salzburg oder Innsbruck reisen möchten. Die meisten Hotels in den Wintersportgebieten bieten Ihren Gästen den Shuttleservice vom Bahnhof ins Hotel und zurück. Einschränkungen bei der Bequemlichkeit sind daher nicht vorhanden, weil es zumeist auch einen Busshuttle vom Hotel zum Skilift gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*