St. Anton am Arlberg

St. Anton am Arlberg gilt als die Wiege des alpinen Skisports

An der Grenze zwischen dem österreichischen Tirol und Vorarlberg liegt die Wiege des alpinen Skisports. St. Anton war einst ein bedeutender Passort und hat sich zu einem der weltweit bekanntesten Wintersportorte entwickelt. Zu finden ist es im oberen Teil des Stanzertales, etwa 100 Kilometer von Innsbruck entfernt. Neben München ist Innsbruck auch der nächstgelegene Flughafen. Etwas weiter entfernt befinden sich die Flughäfen Altenrhein, Friedrichshafen und Zürich. St. Anton ist aber auch per Bahn ideal erreichbar, denn es ist Railjet-Station und der Bahnhof liegt direkt im Ortszentrum. Hier halten auch die wichtigen internationalen Schnellzüge. Flächenmäßig ist die Skisportgemeinde in Tirol größer als das Fürstentum Liechtenstein.

Ein Skiparadies für Jung und Alt

Bekannt ist das Skigebiet vor allem für seine Schneesicherheit, seinen Facettenreichtum und die optimalen Pistenverhältnisse. Genau richtig für perfekten Skiurlaub für die ganze Familie. Auf 340 Kilometern Pisten in allen Schwierigkeitsgraden sowie 200 Kilometern Tiefschneeabfahrten ist Skifahren der reinste Genuss. Die ArlbergCard, ein wiederverwendbarer Hightech-Skipass, ermöglicht den berührungslosen Zugang zu 94 modernsten Liftanlagen. Für alle Snowboarder und Freestyler wurde der Stanton-Park geschaffen. 32 Elemente auf einer Länge von 320 Metern bieten für jede Könnerstufe das Richtige. Alljährlich wird der Park von einem eigenen Parkdesigner neu kreiert und so sind die aktuellen Highlights eine 9 Meter Elephant Box, eine 10 Meter Flat/Down/Flat Box und eine 8 Meter Down/Flat Rail sowie eine Rainbow und eine Jump Tube. Besonderen Spaß für die ganze Familie verspricht die Naturrodelbahn. Mit der Bahn oder auch zu Fuß geht es auf den Gampen zur idyllisch im Wald gelegenen Strecke, die sehr kurvenreich bis nach Nasserein führt. Die Naturrodelbahn ist auch für Kinder geeignet und zweimal die Woche zum Nachtrodeln bis 21.30 Uhr geöffnet.

Variantenreicher Skiurlaub

Direkt im Ort befinden sich vier Voll-Skischulen, eine davon im Ortsteil St. Christoph, zwei in Pettneu. Daneben gibt es zahlreiche Sparten- und Einmann-Skischulen direkt in St. Anton und Umgebung. Sieben Unternehmen im Wintersportort und zwei im Nachbarort Pettneu bieten einen Skiverleih an, der auch online buchbar ist. Die Region zeichnet sich natürlich auch durch ein breites Angebot an Unterkünften aus. Wer hier seinen Skiurlaub verbringen möchte, kann wählen zwischen dem luxuriösen Hotel mit Wellnessbereich oder bequemen Ferienwohnungen oder Ferienhäusern. Teils liegen die Unterkünfte, wie die Ferienwohnungen, direkt an den Pisten. Ein Wellnesspark sorgt für Entspannung nach einem anstrengenden Skitag. Kutschenfahrten, ein Schwimmbad und diverse Freizeitbeschäftigungen sorgen für Unterhaltung außerhalb der Pisten. Zahlreiche Events und hervorragende Gastronomiebetriebe bieten den Gästen die perfekte Abwechslung. So wird ein Skiurlaub in einer der weltberühmtesten Destinationen zu einem wahren Erlebnis.

Steckbrief Skigebiet St. Anton am Arlberg

Pisten und Liftanlagen32 x Schlepplift
51 x Sessellift
5 x Kabinenbahn
6 x Pendelbahn
KontaktKandaharweg 9, A-6580 St. Anton am Arlberg

Telefon +43 (0)5446 2352
Schneetelefon +43 (0)5446 2565
Linkshttp://www.bergfex.at/stanton-stchristoph/
http://www.stantonamarlberg.com/

Ferienwohnungen in St. Anton buchen