SaaS Abo-Abrechnungssoftware für elektronische Dienstleistungen in der EU

– Anzeige –

Müssen Sie in Ihrem Unternehmen ständig wiederkehrende Rechnungen erstellen, können Sie sich eine nützliche Hilfe mit der Abo-Abrechnungssoftware von Fakturia in Ihr Büro holen. Abo-Rechnungen fallen in den verschiedensten Branchen an. Da die Software unabhängig von einem Geschäftsmodell funktioniert, kann sie für viele Branchen verwendet werden. Sie registrieren sich als Betreiber und legen ein Verzeichnis Ihrer Kunden an, für die Sie Dauerrechnungen erstellen müssen. Für die Kunden müssen Sie Vertragslaufzeit, Kundigungsfrist, Abrechnungsintervall und Zahlungsmethode in der Software hinterlegen. Die Serienrechnung wird am Ende eines Abrechnungszeitraums automatisch erstellt. Die Software für das Subscription Management sorgt dafür, dass Sie nicht vergessen, Dauerrechnungen zu verschicken. Pünktlich zum Ende des Abrechnungsintervalls erfolgt ein automatischer Rechnungsversand. Die Abo-Abrechnungssoftware ist multiwährungsfähig und unterstützt mehrere Sprachen sowie länderspezifische Steuersätze.

In der Software von Fakturia ist ein Whitelabel Kundenportal integriert. Sie können auf Kundendaten, Verträge und Rechnungen zugreifen. Kunden können über das Kundenportal bestellen. Kündigt ein Kunde, bekommt er eine Kündigungsbestätigung, die von der Software automatisch erstellt wird. Die Software für das Subscription Management ist Ihnen nicht nur bei der Erstellung von Abo-Rechnungen behilflich. Sie ist auch hilfreich, wenn es um Einzelrechnungen geht. Auch zyklische Sammelrechnungen können Sie erstellen, indem Sie die anfallenden Leistungen gleich nach der Erbringung erfassen. Am Ende des Abrechnungszeitraums erstellt die Software automatisch die Sammelrechnung. Ein automatischer Rechnungsversand per E-Mail sorgt dafür, dass Sie nicht vergessen, die Rechnung zu verschicken.

Die Abo-Abrechnungssoftware erleichtert Ihnen die Buchführung und hilft Ihnen beim Debitoren- und Mahnwesen. Wiederkehrende Rechnungen können per Kreditkartenabbuchung oder SEPA-Lastschrift bezahlt werden. Die Software überwacht und verbucht Zahlungseingänge. Sie verwaltet Prepaid- und Postpaid-Kundenkonten und sorgt dafür, dass die Zahlung in der richtigen Form abgewickelt wird. Um Mahnungen für säumige Kunden müssen Sie sich nicht kümmern, da das die Software für Sie erledigt. Zahlt ein Kunde nicht pünktlich, verschickt die Software automatisch zur richtigen Zeit eine Mahnung. Die Software ist Ihnen auch ein wichtiger Partner in der Buchhaltung und nimmt Ihnen viele Arbeiten ab. DATEV- und Lexware-Exporte sind integriert. Die Abrechnungssoftware kann zusammenfassende Meldungen erstellen. Passive Rechnungsabgrenzungsposten (PRAP) sind integriert.

Testen Sie die Abrechnungslösung Fakturia jetzt kostenfrei und ohne Risiko in unserer Sandbox – zeitlich unbegrenzt

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*